Geführte Alpaka-Wanderungen in Pfronten

Franz und Karin Trenkle  besitzen viele farbenprächtige Huacaya-Alpakas und bieten ganzjährig geführte Alpaka-Trekkingtouren rund um die Allgäuer 13-Ort-Gemeinde an. Kinder ab 8 Jahren dürfen diese niedlichen, ruhigen Tiere selbst führen.

Alpakas, auch Pakos genannt, sind für ihr friedliches Gemüt bekannt und werden für therapeutische Zwecke gern genutzt.

Die Kosten für eine 2-Stunden Tour sind 20 Euro pro Tierführer, Kinder zahlen 15 Euro.

Weitere Informationen zum Alpaka Trekking im Allgäu finden Sie hier.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie die Familie Trenkle bitte per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch +49 (0) 83 63 - 3 72

 Fernsehbericht über Alpakas in Pfronten