Mit der Alpspitzbahn in Nesselwang geht es auf den gleichnamigen 1500 m hohen Berg - idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Sommer und Ski Abfahrt im Winter. Die längste Sommerrodelbahn im Allgäu rundet das Bergerlebnis an der Alpsitze ab. Vom Hotel Bergpanorama in Pfronten ist die Alpspitzbahn nur ca. 10 Automin. entfernt.

Schloss Neuschwanstein ist eines der beliebtesten Schlösser Europas. Jedes Jahr besuchen 1,4 Mill. Menschen "das Schloss des Märchenkönigs" Ludwig II. Für viele Menschen ist es ein "Wahrzeichen Deutschlands" und  das "achte Wunder der Welt". Parken in der Nähe der Burg ist nicht möglich. (ca. 16 km vom Hotel Bergpanorama entfernt)

Großer Alpsee - ein Bergsee im Allgäu - liegt in Immenstadt in Bayern. Der Große Alpsee ist der größte Natursee des Allgäus. Der Große Alpsee ist beliebt für Radeln, Segeln, Surfen und Kiten. Der Segelclub Alpsee-Immenstadt veranstaltet jährlich mehrere Regatten, die immer gut besucht sind. (Entfernung vom Hotel Bergpanorama ca. 35 km). 

Die "Highline 179" ist die längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet Style. Sie ist über 400 Meter lang. Sie verbindet das Fort Claudia mit der Ruine Ehrenberg. Die Brücke hat eine max. Höhe von 114 m.  Es dürfen nur 500 Menschen gleichzeitig auf der Brücke sein. Vom Hotel Bergpanorama braucht man 0,5 St. mit dem Auto.

Die Kapelle St. Johannes Evangelist in Röfleuten wurde um 1710 erbaut. Die Kapelle ist reich dekoriert und ist einen Besuch wert. Die Kapelle St. Johannes steht an einem der sonnigsten Berghänge des gesamten Ortes Pfronten mit seinen 13 Dörfern und lädt den Wanderer zum stillen Verweilen, zu Gebet und Meditation ein. Dazu ein kurzes VIDEO.

Erleben Sie die ehemalige Kelten- und Römerstadt Kempten: Archäologischer Park Cambodunum, Allgäu-Museum, Alpin-Museum, gotische St. Mang-Kirche, Hofgarten etc. (ca. 31 km vom Hotel Bergpanorama entfernt). Mehr darüber erfahren Sie in unserem Newsletterbeitrag "Sehenswürdigkeiten in Kempten".

Viele bunte freifliegende Schmetterlingen aus Afrika, Asien und Südamerika umfliegen den Besucher der Allgäuer Schmetterling Erlebniswelt und setzen sich auch gern einmal auf seine Schulter. In der Cafeteria gibt es Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks. Adresse: Gernweg 5, 87459 Pfronten – Weißbach. Dazu ein kurzes VIDEO

Der Aggenstein ist ein 1.986 Meter hoher Berg in den Allgäuer Alpen an der Grenze von Deutschland und Österreich. Er befindet sich im bayerischen Teil der Tannheimer Berge wenige Kilometer südlich von Pfronten. Wandertipp: Von der Breitenbergbahn geht es über die Reichenbachklamm zur Bad Kissinger Hütte. Danach Aufstieg zum Aggenstein. 

Die Ursprünge der Stadt Füssen im Ostallgäu reichen bis in die Römerzeit zurück. Besonders sehenswert ist das Hohe Schloss. Im gotischen Schloss ist die Städtische Gemäldegalerie untergebracht. Südöstlich der Stadt liegen das Schloss Neuschwanstein und das Schloss Hohenschwangau. (ca. 15 km vom Hotel Bergpanorama entfernt)

Die Moorwanderung durch eine malerische Moorlandschaft. Berger Moosrunde - ca. 2,5 km Rundweg oder ca. 7 km auf der großen Runde. Start: Parkplatz V-Markt Pfronten Meilingen oder vom Pfrontener Bahnhof Ried aus, Parkplatz vorhanden.

Die Wallfahrtskirche St. Coloman steht am Fuße der Schwangauer Berge in der Nähe des Schlosses Neuschwanstein. Das weltberühmte Schloss ist im Hintergrund zu sehen. Die reiche Stuckdekoration und der große Hochaltar im Innenraum der Colomanskirche sind beeindruckend.

Das Heimathaus in Pfronten-Berg ist ein alter Ständerbohlenbau, eine seit dem 15. Jh. im süddeutschen Raum verbreitete Holzbauweise. Öffnungszeiten ganzjährig: Montag 14.00 - 17.00 Uhr; in der Sommersaison (Juli - Sept.) auch donnerstags 16.00 bis 18.00 (Entfernung vom Hotel Bergpanorama ca. 1,5 km)

Romantische Kutsch- u. Schlittenfahrten für die ganze Familie: Einstündige Rundfahrt, Fahrt zur Alm, Fahrt zum Kögelhof; Gespann-Fahren lernen etc. Gelegentlich werden Fahrkurse zum Erwerb des Deutschen Fahrabzeichens angeboten. Fohlenhof Pfronten

 

Die Marienbrücke (auch Pöllatbrücke) über die Pöllatschlucht bei Füssen eröffnet einen atemberaubenden Ausblick auf das Schloss Neuschwanstein.  Im Winter ist die Besichtigung der Marienbrücke nicht möglich.

Besichtigen Sie die Ruine einer mittelalterlichen Höhenburg auf dem 1055 m hohen Vorberg Isenberch in den Tannheimer Bergen. Im Anschluss können Sie sich in der Schlossbergalm mit Getränken und kleinen Brotzeiten stärken. (ca. 5 km vom Hotel entfernt)

Waldseilgarten Höllschlucht in Pfronten-Kappel: 11 Parcours mit 110 abwechslungsreichen Aufgaben. Im Kiosk gibt es Kaffee, Kuchen, Eis, Brotzeit, Pizza und Getränke. Aktuelle Infos unter www.waldseilgarten-hoellenschlucht.de. Öffnungszeiten: Im Herbst von 10 bis 17 Uhr. Für Gruppen ab 10 Personen nach Anmeldung ganzjährig möglich.

Auch wenn keine Sonne scheint, bietet Pfronten viele Möglichkeiten für Sie und Ihre Familie. Gerne darf man unserem Pfrontener Glasbläser bei der Arbeit über die Schultern schauen. Im Grundkurs (2 St.) werden alle notwendigen Kenntnisse zum Perlenwickeln vermittelt. Termine per Tel. 08363 / 5768. Glasbläserei Endres ist nur 950 m vom Hotel entfernt.

Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten wurde im barocken Stil in den Jahren 1687 - 1692 erbaut.  Jeden Freitag Hl. Messe 19.00 Uhr; jeden Samstag Vorabendmesse 10.00 Uhr. Kirchenführungen sind auf Anfrage möglich (08363 288). (1,5 km vom Hotel Bergpanorama entfernt). Dazu ein kurzes VIDEO.

Das Schloss Hohenschwangau - ein Juwel der deutschen Romantik - wurde im 12. Jh. von den Rittern von Schwangau erbaut. Besuchen Sie das Elternhaus und die Sommerdomizil von König Ludwig II. von Bayern. Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen: www.hohenschwangau.de. (ca. 17 km vom Hotel Bergpanorama entfernt).

Der schöne Schwansee liegt zu Füßen des Schlosses Hohenschwangau. Dieser See im Ostallgäu friert im Winter schnell zu, hier kann man Schlittschuh laufen und Eisstockschießen spielen. (Entfernung vom Hotel ca. 17 km). Der See befindet sich in einem Naturschutzgebiet zwischen Alterschrofen und Hohenschwangau, und ist am besten mit Fahrrad zu erreichen.