Nachrichten

Kreativkurs im Atelier
Kreativkurs im Atelier
Kreativkurs im Atelier
11.05.2018

Nichts bietet so viel Freiheit wie die Kunst...

Intuitive malerei mit einzigartigen „Malzutaten“. Erleben Sie diese freie und sinnliche Art der Malerei in privater Atmosphäre in Atelier FARBKRAFT.

Ein Geheim Tipp für  Kunst-Begeisterte, die sich im Urlaub kreativ-aktiv erleben möchten. Etwas Eigenes - Einzig-ART-iges schaffen - das macht glücklich und ist Wellness für die Seele.

Beginnend beim Rahmenbau/Rahmenbespannung steht Ihnen für die weitere Gestaltung Ihres Kunst-Werkes eine große Auswahl an Natur-Materialien wie Erden, Gewürze, Edelsteine, schillernde Farbpigmente und Metalle zur Verfügung. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und genießen Sie die „Aus-Zeit“ in Atelier FARBKRAFT. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anmeldung bis Montag - 16:00 Uhr - im "Haus des Gastes".

Begrenzte Teilnehmerzahl - max. 5 Teilnehmer.

Kultur im Pfrontener Kurpark - von Tönen und Tänzen
Kultur im Pfrontener Kurpark - von Tönen und Tänzen
Kultur im Pfrontener Kurpark - von Tönen und Tänzen
03.05.2018

Alle Sommerhalbjahre wird im Pfrontener Kurpark kulturinteressierten Besuchern und Einheimischen ein abwechslungsreiches Programm geboten. 

Von Mai bis Anfang Oktober spielen Musikgruppen aus der Regionen bei den Pfrontener Standkonzerten. Die Standkonzerte finden immer Sonntags von 11:00 bis 12:00 Uhr im Kurpark in Pfronten-Heitlern. Der Besuch ist für Einheimische und Gäste gratis.  Jedes Standkonzert wird musikalisch von einer Musikgruppe aus dem Ostallgäu oder dem benachbarten Tirol für Gäste und Einheimische gestaltet. Pünktlich zu Beginn der Konzertsaison gehen im Kurpark auch die Brunnen und Wasserspiele in Betrieb.

Am Sonntag, den 6. Mai beginnen die alljährlichen Standkonzerte. Den ersten Auftritt hat die Musikkapelle Maria-Rain.

Immer um 11:00 Uhr spielen bei freiem Eintritt bis zum 01. Oktober 2018 fünfzehn verschiedene Musikgruppen für Gäste und Einheimische.

Weitere Informationen zum Kulturprogramm finden Sie auf der Website von Pfronten.

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein
25.04.2018

Wenige Orte auf der Erde sehen wie eine Bilderbuchillustrationen aus, so das Schloss Neuschwanstein. Mit seinen Türmen, Türmchen, Fresken und dem Thronsaal sieht Neuschwanstein (oder Schloss Neuschwanstein, wie es auf Deutsch heißt) aus, als wäre es direkt aus Ihrem Lieblingsmärchen genommen. Aber die Geschichte hinter diesem übertriebenen Palast in den bayerischen Alpen ist weniger idyllisch.

König Ludwig II. Von Bayern beauftragte 1868 die Steilwandburg, nur zwei Jahre nach der Eroberung Österreichs und Bayerns durch Preußen während des Österreichisch-Preußischen Krieges (auch als Siebenwochenkrieg bezeichnet), wodurch Ludwig II. seiner Macht beraubt wurde. Er zog sich schnell in eine private Fantasiewelt zurück und umgab sich mit opulenten Schlössern, wo er seine Träume  leben konnte, ein wahrer, souveräner König zu sein.

Ludwig II. hat das fertiggestellte Neuschwanstein nie gesehen, so die Bayerische Schlösserverwaltung. Er starb 1886, und die letzten Türme wurden erst 1892 fertiggestellt. Aber innerhalb weniger Wochen nach seinem plötzlichen und mysteriösen Tod wurde das prächtige Schloss der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wo es schnell zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Region wurde.

Heute besuchen mehr als 1,5 Millionen Besucher Deutschlands dieses Märchenschloss und ist damit eines der meistbesuchten Burgen der Welt. Hier ist alles, was Sie über diese charmante Attraktion wissen müssen, bevor Sie die Reise machen.

Wo ist Schloss Neuschwanstein?

Schloss Neuschwanstein, das wörtlich übersetzt "Neue Schwanensteinburg" heißt, liegt in Bayern, Deutschland. Ursprünglich hieß es Neues Schloss Hohenschwangau, denn es sollte eine große Nachbildung des Schlosses Hohenschwangau sein, in dem Ludwig II. seine Kindheit verbrachte. Das ältere Schloss Hohenschwangau sitzt jetzt im herrlichen Schatten von Neuschwanstein. Sein moderner Name, der als Anspielung auf Wagners Charakter, die Schwanennacht gedacht war, wurde erst nach Ludwigs Tod erworben.

Reisende, die Schloss Neuschwanstein besuchen, müssen nach Hohenschwangau fahren, wo sich das Ticketcenter befindet.

Ihre Majestät liest!
Ihre Majestät liest!
Ihre Majestät liest!
19.04.2018

Der Eiskeller ist ein bekanntes Schmuckstück in Pfronten und war schon häufig Schauplatz kleinerer Veranstaltungen. Nun wurde dem Traditionsgebäude neues Leben eingehaucht und in eine wahre Kulturbühne verwandelt. Regelmäßig finden ab 2018 Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Kleinkunst und Musik statt.

Die Veranstaltungsreihe geht am Donnerstag, 03. Mai 2018 mit dem Theaterabend "Ihre Majestät liest!" weiter. Die Lesung mit Wolfgang Seidenberg aus "Die souveräne Leserin" begleitet von Mike Dahlmann an der Bagpipe beginnt um 20.00 Uhr.

„Die Hunde waren schuld. Sie rannten aus irgendeinem Grund über die Terrasse, kläfften wie besessen, hoppelten die Stufen wieder hinunter und bogen um die Hausecke, wo man sie etwas anbellen hörte. Es handelte sich um den Bücherbus der Bezirksbibliothek der City of Westminster.“ In dem Roman „Die souveräne Leserin“ des britischen Autors Alan Bennett entdeckt Ihre Majestät Queen Elizabeth II. von England die Welt der Literatur. Sie erfährt, wie ein Buch zum nächsten führt, wie sich immer mehr Türen öffnen, und wie die Lektüre sie verändert. Wir begegnen mit ihr nicht nur den skurrilen und exzentrischen Menschen ihrer Umgebung, sondern auch Dichtern und ihren Werken. „Bennett führt uns so clever wie charmantvor, was Literatur mit einem anstellen kann.“ (NZZ)

Schauspieler Wolfgang Seidenberg (Marienhof, Salzburger Festspiele, Dahoam is Dahoam u.v.a.) bringt all die witzigenund skurrilen Nuancen meisterhaft zur Geltung und sorgt für einen wunderbar heiteren Abend mit unterhaltsamer Literatur, musikalisch begleitet von Mike Dahlmanns und den Klängen seiner schottischen Bagpipe.

Frühlyngsfest 2018
Frühlyngsfest 2018
Frühlyngsfest 2018
11.04.2018

Am 21. April feiern die Einwohner von Pfronten den Frühling mit dem  "Frühlyngsfest".

Das Frühlingsfest bietet ein interessantes Programm. Der erste Festivaltag hat bereits ein arbeitsreiches Ferienprogramm. Melodische Musik wird den ganzen Tag gespielt aus den letzten 40 Jahren bis zum Abend, dann gibt es Essen und Trinken auf dem Markt für Jung und Alt. Auf die Besucher warten interessante lokale Leckereien, viele verschiedene Souvenirs, zahlreiche Konzerte, Aufführungen, kreative Meisterkurse und die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Wettbewerben teilzunehmen. Vom 21. April bis 1. Mai findet eine Straßenausstellung statt. Dort werden schmackhafte Leckereien serviert. Neben köstlichen Waren werden Souvenirs, Autorenkeramik, Stickereien und viele weitere Kleinigkeiten für jeden Geschmack präsentiert.

Das Hotel Reikartz Begpanorama Pfronten lädt Sie herzlich ein, dieses wunderbare Frühlingsfest zu feiern!

Frohe Ostern!
Frohe Ostern!
Frohe Ostern!
30.03.2018

Liebe Freunde,

Viele glückliche Stunden im Kreise der Familie wünschen wir Euch an Ostern!

Frühlingszauber Allgäu
Frühlingszauber Allgäu
Frühlingszauber Allgäu
20.03.2018

Grandiose Berggipfel, traumhafte Täler: Das Allgäu vereint Wanderrouten in verschiedenen Höhenlagen. Alle 7.000 Kilometer Wanderwege sind bereits erkundet und mit einer deutlichen Markierung versehen.
Entspannen Sie sich bei gemächlichen Wanderungen und blicken Sie dabei zu den Gipfeln der Allgäuer Alpen auf: besonders für Familien mit kleinen Kindern oder für diejenigen, die aktive Erholung suchen, aber nicht hoch in die Berge wollen, werden die Wanderrouten, das hügelige Allgäus im Hintergrund stehend, ein idealer Ort zum Wandern sein. Auf einer Höhe von etwa 700 Metern führen diese Wege entlang von Gebirgsbächen und Bächen und bilden einen Kreis um die kristallklaren Seen und ermöglichen es Ihnen, die Schönheit der Natur in vollen Zügen zu genießen.

Haben Sie sich bereits für einen Ort für Ihre Frühjahrferien entschieden?
Das Reikartz Hotel Begpanorama Pfronten lädt Sie gerne ein bei uns zu verweilen. Buchen Sie gleich Ihren Aufenthalt an einem der schönsten und erholsamen Orte im Allgäu: http://www.bergpanorama.de/de/rooms

Reikartz Hotel Group expandiert in Deutschland
Reikartz Hotel Group expandiert in Deutschland
Reikartz Hotel Group expandiert in Deutschland
13.03.2018

Das Hotel Reikartz Bergpanorama Pfronten liegt im Herzen von Pfronten, im idyllischen Stadtteil Weißbach, 5 km von der österreichischen Grenze entfernt. Das Hotel blickt auf das Allgäu. In unmittelbarer Nähe - Bahnhof Pfronten Weissbach, Pfrontenn Mos Nationalpark und Allgäu Zoo.
Die Hotelinfrastruktur besteht aus 48 komfortablen Zimmern. Im Restaurant wird morgens ein Frühstücksbuffet serviert. Nachmittags genießen Sie nationale bayerische Küche. Das Hotel bietet Dienstleistungen wie Konferenzservice, ein Spielzimmer und ein Billardzimmer, eine Bowlingbahn, ein Schwimmbad, eine Sauna und ein Dampfbad, Wellnessanwendungen und Massagen.

"Reikartz Bergpanorama Pfronten ist ein traditionelles bayerisches Boutique-Hotel mit einer reichen Geschichte. Die neuen Besitzer kauften das Hotel vor mehr als 2 Jahren und führten die Restaurierung durch. Die Bewohner dieser Region sind bekannt für ihre starke Gesundheit dank der erstaunlichen Heilverfahren - Kräuter-Therapie. Das Hotel befindet sich in einer der bekanntesten Ferienregionen Deutschlands und lockt Gäste an, die sich entspannen, aktiv Sport treiben oder kulturelle Sehenswürdigkeiten erkunden möchten, - kommentiert Sebastian Kremer, CEO der Reikartz Hotel Group. - In naher Zukunft planen wir, den Status des führenden bayerischen Restaurants in der Region wiederherzustellen, Partnerschaften mit regionalen Unternehmen zu schließen, effektive Vertriebskanäle einzuführen, Werbung zu betreiben und aktiv zu verkaufen. Unser Hauptziel ist es, eines der besten Hotels in dieser Region zu werden, nach Hotelstandards, Dienstleistungen und Service."

Reikartz Hotel Group umfasst 3 Hotels in Deutschland: Reikartz Vier Jahreszeiten Berchtesgaden, Reikartz Gastager Inzell und Reikartz Hotel Bergpanorama Pfronten, sowie 2 Hotels in Schweden, 1 in Kasachstan und 35 Hotels in der Ukraine.

Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
19.02.2018

Wir freuen uns, Sie in unserem Hotel Reikartz Bergpanorama Pfronten begrüßen zu dürfen! Wir befinden uns in Pfronten-Weißbach, nur 5 km von der österreichischen Grenze entfernt.

Es bietet Zimmer im alpinen Stil und eine herrliche Aussicht auf die Allgäuer Alpen. Die Zimmer im familiengeführten Hotel Bergpanorama verfügen über einen eigenen Balkon, Kabel-TV und ein modernes Badezimmer. Kostenloses WLAN ist in den öffentlichen Bereichen verfügbar. Zu den Freizeiteinrichtungen im Bergpanorama gehören ein beheizter Pool, ein Fitnessraum und eine Sauna. Massagen und Kräutertherapien können hier ebenfalls gebucht werden.

Das Bergpanorama bereitet jeden Morgen ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet für Sie zu. Das Restaurant im Landhausstil verfügt über einen Kamin und serviert traditionelle bayerische Küche.